homestudio


Hier entsteht gerade ein Video, was mein Homestudio zeigt. Auch möchte ich zeigen, dass ein Homestudio einem Ladenlokal in nichts nach steht oder genau so hochwertig sein kann, wie ein Ladenlokal.

 

Warum haben viele Kosmetiker und Kosmetikerinnen ein Homestudio? 

Hier gibt es bestimmt tausende von Gründen. z.B.: Ich kann mir einfach kein Ladenlokal leisten, da die Mieten echt unerreichbar scheinen und Frau oder Mann Ihre Leidenschaft nicht in ein Umsatzdruck umwandeln mögen, da sonst die Leidenschaft für die Kosmetik auf der Strecke bleibt. Oder die schöne Flexibilität bleibt auf der Strecke. Kann auch sein, dass die Kinder nicht als Schlüsselkinder aufwachsen sollen und man sich daher für ein Homestudio entscheidet.

 

Wer nun glaubt, die Homestudios sind "billige" Kosmetikschmieden, den muss ich leider enttäuschen. Hier wird genau so professionell gearbeitet wie in einem Ladenlokal. Manchmal vielleicht sogar etwas entspannter, da hier kein Termindruck besteht.

 

Probiert und entscheidet selber. 

Dein Aussehen ist Deine (unsere) Visitenkarte

Gruß Dirk